Sie sind hier:  Graubünden  »  Burgen & Schlösser  »  Ruine Greifenstein

Ruine Greifenstein - bei Klosters

Burgruine ob Filisur - Hort der Auseinandersetzung zwischen unterschiedlichen Parteien um die Herrschaft über das Tal

Ruine Greifenstein

Beschreibung
Burgruine ob Filisur - letzter Ueberbleibsel aus dem Kampf über die Hoheit auf das Albulatal

Geschichte
Die Burg datiert wahrscheinlich aus dem 12. Jahrhundert. Sie war Ort der Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Grafen und örtlichen Herren. Sie diente später als bischöflichen Amstsitz für das Albulatals. Die Burg wurde im 16. Jahrhundert verlassen und zerfiel. Heute sind nur noch spärliche Ueberreste zu finden.

Bewertung Burg bei Klosters
myswisstrek: ****
Ueberreste einer Burg hoch über Filisur - als Mahmal der Auseinandersetzungen um die Herrschaft im Tale

Burgen & Schlösser

Burg Greifenstein erreichst Du

Lage Ruine Greifenstein Lage und Anfahrt Ruine bei Klosters

Die Ruine liegt in der Nähe von Klosters ob Filisur.

Du erreichst sie mit dem Auto oder Zug über Zürich - Chur - Thusis - Filisur. Eine leichte Wanderung ab Filisur auf den östlichen Burghügel.


Oeffnungszeiten, Ausstellungen und Preise

öffentlich zugänglich

Information
Bergün Filisur Tourismus
Plazi 2A
7482 Bergün/Bravuogn
+41 81 407 11 52
email: info@berguen-filisur.ch



Webpage und weitere Infos
Ruine Greifenstein - bei Klosters
Wegbeschreibung Burg

In der Nähe von Klosters findest Du

Camping & Zeltplätze Camping Rinerlodge    
Wandern & Bergtouren -    
Wohnmobil Touren Tour Flüelapass Tour Prättigau  
Ausflugsziele -    
Action & Fun Rodelbahn Schatzalp    
Berg- und Alphütten -    
Ferienorte Klosters    
Bahn, Postauto & Schiff Bahn Parsenn    
Velo & Bike Velo Davos    
Baden & Wellness -    
Burgen & Schlösser Ruine Greifenstein    
Berge und Gipfel Weissfluh Davos    



zurück zu

Burgen und Schlösser - Graubünden

Camping & Zeltplätze - Graubünden
Wandern & Bergtouren - Graubünden