Sie sind hier:  Engadin  »  Burgen & Schlösser  »  Ruine Tschanüff

Ruine Tschanüff - bei Scuol

bischöflicher Sitz und Wehranlage hoch über der Ebene im Unterengadin

Ruine Tschanüff

Beschreibung
Markante Anlage auf einem Burghügel im Unterengadin - ein ehemaliger bischöflicher Sitz

Geschichte
Die Burg wurde wahrscheinlich im 12. Jahrhundert erbaut und vom Churer Bistum übernommen. Sie diente über Jahrhunderte den Bischöfen als Herrschaftssitz. Sie wurde dabei mehrere Male während der Wirren gegen die Oesterreicher wie auch durch Volksaufstände zerstört und geplündert. Der Bischof gab sie ende des 18. Jahrhunderts infolge von Rutschungen auf.

Bewertung Ruine bei Scuol
myswisstrek: ***
markanter Ueberbleibsel aus den Wirren des Mittelalters im Krieg der Untertanen gegen die Obrigkeit und Oesterreich

Ruine Tschanüff erreichst Du

Lage Ruine Tschanüff Lage und Anfahrt Ruine bei Scuol

Die Ruine liegt in der Nähe von Scuol am Dorfeingang von Ramosch.

Du erreichst sie mit dem Auto oder Zug/Bus über Zürich - Landquart - Sagliains - Scuol - Ramosch (Bus).


Oeffnungszeiten, Ausstellungen und Preise

öffentlich zugänglich

Information
Cumün da Valsot Poz 86
7556 Ramosch
+41 81 861 00 60
email: info@valsot.ch

Webpage und weitere Infos
Ruine Tschanüff - bei Scuol


In der Nähe von Scuol findest Du

Camping & Zeltplätze Gurlaina Sur En Arina
Wandern & Bergtouren -    
Wohnmoibl Touren Tour S-Charl    
Ausflugsziele Uinaschlucht    
Action & Fun Trotinett Motta Naluns Seilpark Engadin  
Berg- und Alphütten -    
Ferienorte Scuol    
Bahn, Bus & Schiff Bahn Motta Naluns    
Velo & Bike Bike S'Charl Bike Unterengadin  
Baden & Wellness Badeort Inn    
Burgen & Schlösser Burg Steinsberg Ruine Tschanüff  
Berge & Gipfel Piz Lischana    



zurück zu

Burgen und Schlösser - Engadin

Camping & Zeltplätze - Engadin
Wandern & Bergtouren - Engadin